Nächste Veranstaltungen

Aktuell

Das sechste Jahr von Station Circus beginnt mit dem Sommer

Nach Covid-19 bedingten Absagen können wir nun – voller Freude – wieder Zirkusveranstaltungen ankündigen! Und zwar beginnt die Saison 2020 von Station Circus Ende August auf der Basler Rosentalanlage. Seit dem ersten Jahr von Station Circus wünschen wir, dass es uns irgendwann einmal gelingt den grandiosen Cirque Trottola nach Basel zu holen. Gemeinsam mit dem Theaterfestival Basel (26.8.-6.9.) sollte dies im Jahr 2020 tatsächlich zustande kommen. Als wir im vergangenen Winter mit dem Festivalteam Pläne schmiedeten, wussten wir natürlich noch nicht, dass es ein spezielles Jahr werden würde... Und in den vergangenen Wochen dachten wir, dass unser Wunsch nun doch nicht in Erfüllung geht... Doch findet das Festival statt und Cirque Trottola kommt Ende des Sommers mit dem Stück "Campana" auf die Basler Rosentalanlage. Die Zeitung Le Temps schrieb darüber: «Zum Heulen schön!». Wir können das bestätigen. Was gäbe es denn für einen besseren Anlass für ein Wiedersehen?! Für die Zeit dazwischen und die Daheimbleibenden gibt es Vorstellungen von Zirkus FahrAwaY an verschiedenen Orten in der Schweiz. Erfinderisch und spontan wie immer hat die Gruppe eine kleine Sommertournee aus dem Boden gestampft. Gerne halten wir Sie und Dich mit dem Station Circus Newsletter auf dem Laufenden. Unter folgendem Link kann man sich für den Newsletter anmelden: www.t1p.de/news-stationcircus


Vorfreudige und herzliche Grüsse,
das Station Circus Team

Sa 29. + So 30. August, Di 1. + Mi 2. September 2020

Cirque Trottola – Campana

Willkommen, Bienvenue, beim Cirque Trottola! Seit bald zwanzig Jahren erfinden Bonaventure Gacon und Titoune gemeinsam mit ihrem Team eine einzigartige, anarchisch burleske Welt in der Manege ihres wunderschönen Zirkuszelts, das je nach Aufführung neu gestaltet und genutzt wird. Das Publikum in der kleinen Arena ist immer hautnah dabei – und wird manchmal nur haarscharf verfehlt!

Ihr neuestes Stück «Campana» ist ein echtes Erlebnis für die ganze Familie. In einer wilden Mischung aus surrealistischem Jahrmarkttheater und poetischer Traumästhetik vollführen der haarige Riese Bonaventure und die zierlich-androgyne Titoune virtuose akrobatische Kunststücke. Atemberaubende Höhenflüge am Trapez und kraftstrotzende Gleichgewichts-Nummern wechseln sich ab mit berührenden Clowns-Szenen und grossen magischen Traumbildern, die von den Höhenflügen und Abgründen des Menschseins erzählen. Begleitet wird das ungleiche Paar von zwei grossartigen Live-Musikern, die singend und auf selbsterfundenen Instrumenten spielend den schrägen, rauen und rebellischen Zirkussound kreieren, der diesen Abend so besonders macht. Am Ende läuft das Ganze dann nochmals zu sprichwörtlicher Grösse auf und sprengt alle Erwartungen.


Ort: Im Zelt von Cirque Trottola, Rosentalanlage Basel
Dauer: 90 Minuten
Sprache: Wenig Französisch, meist ohne Worte
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
Tickets: CHF 35/20 (zuzüglich Vorverkaufsgebühr)


Eine Veranstaltung in Kooperation von Theaterfestival Basel, Station Circus und International Circus Festival YOUNG STAGE Basel


Sa 29.8. > 21 Uhr I So 30.8. > 20 Uhr I Di 1.9. > 21 Uhr I Mi 2.9. > 21 Uhr